Förderung

FÖRDERUNG

Sie fördern:

Sie fördern bei einer Poolmitgliedschaft für die Dauer einer Session (ab dem 11.11. bis zum Aschermittwoch des Folgejahres) den Karneval mit einem Festbetrag in Höhe von 444 Euro; bei einer Poolmitgliedschaft von drei Jahren beträgt die Fördersumme insgesamt 1.111 Euro (Jeckenbonus von 221 Euro); alle Beträge zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für Ihre Sponsoringleistung stellen wir eine entsprechende Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer  aus.


Sie erhalten von den Braunschweiger Karnevalisten folgende Leistungen:

  • ein Motivwagen ohne Besatzung zwischen Werbevorzug und Sonderblock des Karnevalszuges stellt alle Mitglieder des Pools vor
  • Karneval aus ,,Erster Hand'' in der unmittelbare Begegnung mit den Machern des Karnevals
  • Einladung zum Eröffnungsempfang des Braunschweiger Karnevals am 11.11.
  • Teilnahme an der Wagenbaubesichtigung
  • VIP-Einladung zum Empfang des Zugmarschalls
  • Einladung zum Abschlussempfang am Rosenmontag
  • Teilnahme an einer Prunksitzungen
  • vergünstigte Eigenwerbung und Berichterstattung im Zugmagazin
  • kostenlose Nutzung des Logos KARNEVAL 111
  • Präsentation des Pools KARNEVAL 111 im Internet

Die Mitglieder des Pools:

Die Mitglieder des Pools KARNEVAL 111 werden in die Sicherstellung der Zweckbindung der Sponsoringerlöse über einen Sponsoren-Beirat (Sprecher und zwei weitere Mitglieder), der durch den Vorstand des Fördervereins berufen wird, eingebunden. Der Vorstand des Fördervereins hat zur erstmaligen Konstituierung Herrn Roland Klein als Beiratssprecher (Initiator von KARNEVAL 111) berufen.

Zwei weitere Sponsoren werden nach Wahl des Sprechers für die Dauer von drei Jahren bestellt, danach erfolgt die Berufung auf Vorschlag des Sponsoren-Beirats. Über die Verwendung der Mittel beschließt nach Abstimmung mit dem Sponsorenbeirat der Vorstand des Fördervereins. Vorstand und Sponsoren-Beirat führen mindestens einmal im Jahr eine gemeinsame Sitzung durch. Die Sponsoringerlöse werden gesondert bewirtschaftet, die Einhaltung der Zweckbindung wird im Rahmen von Jahresberichten gegenüber dem Sponsoren-Beirat nachgewiesen.

Willkommen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden